mitgliedschaft

Vorraussetzungen

Wir organisieren regelmässig einmal im Monat Skirm-Wochenenden in Deutschland, Österreich und Tschechien. Dieses "Erlebniswochenende" ist meist auch mit ein bis zwei Nächten im Zelt und einer gemeinsamen Grillparty verbunden. Wir treffen uns in regelmäsigen Abständen um Taktik- und Kondition zu trainieren. Es wäre vorteilhaft, wenn Mitglieder sich 1x/Monat für einen Skirm Zeit nehmen könnten und, gerade anfangs, auch einige male am Grundlagentraining teilnehmen. Passive Spieler, die sich an beidem nie oder selten beteiligen, bieten wir auch die Möglichkeit, als Gastspieler teilzunehmen. Diese müssen Fahrten zum Spiel allerdings i.d.R. selbst organisieren. Das Mindestalter für eine Mitgliedschaft beträgt 18 Jahre. Unser Club steht grundsätzlich auch Anfängern offen, die noch keine spezielle Erfahrung mit dem Airsoft-Sport gesammelt haben. Die einzige Voraussetzung sind die Anschaffung einer Grund-Schutzausrüstung, sowie kameradschaftliches Verhalten.

Die Grundausrüstung

Das Vorhandensein einer akzeptablen Schutzausrüstung, Woodland/Multicam -Hose und -Hemd, sowie eines PMR 8-Kanal Funkgeräts zur Teamverständigung ist Pflicht. Die Wahl der Waffe ist im Grunde jedem selbst überlassen, momentan sind im Team vor allem Markierer in der Stärke zwischen 1.0 und 2.0 Joule vertreten, aber auch Sniper Rifles im Bereich zwischen 2.0 - 3.0 Joule. Jede Gattung hat sich für unterschiedliche Spielsituationen bewährt. Unser Team benutzt ausschliesslich biologisch abbaubare Balls. Die maxmial erlaubte Waffenstärke beträgt derzeit bei uns 2.0 Joule (in Gebäuden max. 1.0 Joule), für Sniper Rifles gelten, je nach Spielort, eigene Bestimmungen. Falls du noch nicht über eine erforderliche Mindestausrüstung verfügen solltest, hilft dir die untenstehende Tabelle. Da wir auch bei Händlern über Clubrabatte verfügen, ist für unsere Mitglieder auch die Anschaffung von Ausrüstung über Sammelbestellungen möglich. Ausser vielleicht den Anschaffungskosten ist Airsoft ein sehr preiswertes Hobby -im Grunde genügt ein Tütchen Balls, ein voll geladener Akku und los geht's! 

Das Equipment:

- gute Hauptwaffe (inkl. Akku) min. 1 Joule

- Backup Waffe max. 1 Joule

- Hemd und Hose in Woodland/Multicam

- Gesichtsschutz - Schutzbrille (WICHTIG)

- PMR 8-Kanal Funkgerät

- Headset

- Taktische Weste*

*Optional, aber dringend empfohlen.

Mitgliedschaft

Wir verstehen uns nicht als "elitärer Club" und möchten grundsätzlich jedem interessierten Airsoft-Spieler, ob Fortgeschrittener oder Einsteiger, die Möglichkeit bieten, seinen Sport organisiert und professionell auszuüben. Da es bei uns, im Gegensatz zu manchen anderen Teams, keine strenge Hierarchie gibt, können sich auch neue Mitglieder gleich einbringen und den Vereinsalltag durch eigene Ideen und Vorschläge mitgestalten.

Unter folgendem Link kannst du dir den Mitgliedsantrag und unsere Satzung herunterladen. Drucke den Mitgliedsantrag aus (am besten zweimal, damit du auch eine Kopie davon hast), fülle ihn aus und schicke ihn an die darin angegebene Adresse oder gib ihn einfach persönlich bei uns ab:

Download: Mitgliedsantrag

Download: Clubsatzung

Hinweise zur Mitgliedschaft:

Die Aufnahme in den Club erfolgt, sobald ein unterschriebener Mitgliedsantrag vorliegt, die einmalige Beitrittsgebühr (derzeit 25 EUR) und ein Monatsbeitrag (derzeit 5 EUR) im Voraus einbezahlt wurden. Daraufhin erfolgt eine Probezeit von bis zu 6 Monaten, die sich nach Ablauf automatisch in eine Mitgliedschaft verwandelt, sofern keine Bedenken dagegen vorliegen. Deine Grundausrüstung sollte innerhalb Probezeit doch aller spätestens nach 3 Monaten nach Eintritt vollständig sein, damit du auch an Spielen teilnehmen kannst.